Kutschen

Die Kutsche hat in Krakau eine sehr lange Tradition. Die ersten Pferdekutschen, die als Verkehrsmittel benutzt wurden, waren bereits im 19.Jahrhundert bekannt. Damals oft im Einsatz, heutzutage eine Attraktion nicht nur für Touristen, sondern auch für die Einwohner der Stadt. Eine Kutsche gehört einfach zu Krakaus Ambiente. 1998 wurde Krakau "Welthauptstadt der Kutscher".

Steigen Sie ein und lassen Sie sich durch die Stadt kutschieren - die Fiaker warten auf Sie! Überzeugen Sie sich, wie schön und gemütlich die Zeit vergeht. Hören Sie Geschichten und sehen Sie die interessantesten Sehenswürdigkeiten und Plätze der Stadt.

Sie haben die Möglichkeit eine Kutschenfahrt mit oder ohne Stadtführer zu wählen.